Leistungsbedarf ab 01.09.2023 von Ophelia Mandl (neues Schuljahr 2023/2024)

Ophelia’s Leistungs- und Assistenzbedarf ändert sich zum Schuljahr 2023/2024 (01.09.2023) wesentlich. In allen Leistungsbereichen gibt es Veränderungen:

  1. Unterstützten Kommunikation zur schulischen Teilhabe,
  2. Teilhabeassistenz zur schulischen Teilhabe,
  3. Freizeitaktivität zur sozialen Teilhabe,
  4. neu: Hilfe zur Pflege
  5. Budgetassistenz zur Organisation und Verwaltung des Persönlichen Budgets
  6. 2. Begleitperson für Fahrten
  7. Hilfsmitteleinstellungen und Fehlerbehebung

Veränderungen sind:

zu 1. Stundenumfang und Anforderungen steigen

zu 2. Stundenumfang sinkt und Anforderungen steigen

zu 3. Stundenumfang und Anforderungen steigen

zu 4. Stundenumfang und Anforderungen sind zu bewerten

zu 5. Stundenumfang und Anforderungen steigen

zu 6. unverändert zum Vorjahr

zu 7. unverändert zum Vorjahr

1. Unterstützten Kommunikation zur schulischen Teilhabe unter der Prämisse -es soll eine möglichst selbständige Aneignung und Bearbeitung der Schulinhalte durch das Kind ermöglich werden!

Die Grundfragen in der Unterstützten Kommunikation bei non-verbalen Kindern lauten:

a, Wie müssen Wissensinhalte dem individuellen Lernniveau eines Kindes mit komplexem technischem Hilfsmittel mit Sprachausgabe und Augensteuerung (Talker) aufbereitet sein?

b, Wie kann die erlangte schulische Kompetenz auch abgeprüft werden kann?

Beispiele (LINK einfügen)

Die Aufbereitung und Adaption der Schulinhalte in UK-fähige Inhalte fällt nicht alleine in die Aufgabe und Kompetenz der Schule bzw. der Klassenlehrer:in zu. Gründe hierfür sind der hohe Zeitaufwand und das hohe technische und UK-spezifische Know-How. Im Detail liegen diese zeitlichen und technischen Herausforderungen in:

  • Es gibt vielfältige technischen Herausforderungen. Es gibt für diese Anforderungen mittlerweile eine Vielzahl von technischer Hard- und Softwarelösung im UK Umfeld. Es gibt bei diesen Lösungen einen großen Unterschied in der Verfügbarkeit und Anwendbarkeit für die Zielgruppe der non-verbalen Menschen. Tabelle 1 zeigt eine Gegenüberstellung der technischen Lösungen, Zielgruppe und Anforderungen Lösungen von Die günstigen und vielfältigen Lösungen Alleine
  • Programme werden oftmals nicht direkt für Augensteuerung gemacht (z.B. Multitext) und es sind ständig Individuallösungen (Software und Hardware) für den Kompromiss an Sichtbarkeit und Bedienbarkeit zu suchen und zu evaluieren. Merker: großer PC und Communicator 5 Tastatur (LINK einfügen)
  • Es sind regelmässige Abstimmung im Assistenznetzwerk zur Technik und Inhalt erforderlich. Abbildung 1 zeigt viele Fragestellungen zum Gelingen einer Talkerversorgung- und Nutzung in Form eines Mindmaps.
  • Es sind inhaltiche Anpassungen und Adaptionen der Wissensinhalte erforderlich, um die Lernziele lt. Bildungsplan zu erreichen. REHAB Vortrag?

Tabelle 1: Gegenüberstellung der technischen Lösung

HilfsmittelBeispielbenötigte Fähigkeiten (motorisch, intelektuell, visuell, …) des non-verbalen NutzersHerausforderung/Limitierung durch…
einfaches technisches Hilfsmittel ohne Sprachausgabeferngesteuerter Hund mit Aktivierung über Taster o.a. Eingangsquelle Taster oder andere Eingangsquelle muss bedient werden können
einfaches technisches Hilfsmittel mit Sprachausgabeprogrammierbare Talker Taster oder andere Eingangsquelle muss bedient werden können-Wissen/Sprachsinhalt meist von außen notwendig
-eingeschränkte Funktionen und meist nur für Kernvokabular
komplexes technisches Hilfsmittel mit Sprachausgabe und FingerführungComputerbasierte Talker mit oder ohne Fingerführung
komplexes technisches Hilfsmittel mit Sprachausgabe und AugensteuerungComputerbasierte Talker mit IR Kameras zur Pupillenerkennung und Software (EyeGaze) zur Steuerung– Software werden oftmals nicht direkt für Augensteuerung gemacht
– Sichtbarkeit und Bedienbarkeit

Abbildung 1: Fragestellungen zum Gelingen einer Talkerversorgung- und Nutzung

Quelle: xx

Kernaussage: Meist benötigt es ein Anpassung und Adaption der Aufgabestellung (Frage und Inhalt) und eine Evaluierung inkl. Dokumentation, Kommunikation und Anleiten geeigneter UK-Umgebung (Soft- und Hardware, Halterung, …)

  • 1.1 Technische Hilfsmittel (+Tablet für Fahrten), Arbeitsmittel (für Assistenzen: z.B Computer, Tastatur, …) und deren Betreuung (Hotspot, dropbox, Teamviewer, …)
  • 1.2 Kommunikationsassistenz zur Erstellung digitaler Arbeitsblätter für Hausaufgaben, Bearbeitung im Unterricht und bei Prüfungen (Stundenumfang x Stundensatz)
  • 1.3 Einlernen und Anleiten von Ophelia in Mausemulation/TD Control, Zeichenprogramm, Spiele, …
  • 1.4 Suchen und Evaluieren von geeigneter Software und Funktionalitäten für Augensteuerung
  • 1.5 Geeignete Software und Funktionalität im Schulnetzwerk aufbereiten, abklären und dokumentieren
  • 1.6 Geeignete Halterungen für den Talker evaluieren, beantragen und installieren

Tabelle: Erfahrungswerte der letzten Schuljahre zur Zuständigkeit in der unterstützten Kommunikation; Grundschulniveau

KlassenlehrerinUK BeratungsstelleUK FachkraftUK AssistenzSchulbegleitungLegende RASCI
ZUSTÄNDIGKEITI-(wird) Informiert
R-verantwortet
A-setzt um
S-unterstützt
C- berät
a. UK Tauglichkeit testenIR, ACS
b. UK Vorgehen abstimmenRACC
c. Digitale Arbeitsgrundlage erstellen
– c1. Arbeitsblatt in Multitext und Multitext VorlagenICR, AS
– c2. Seitenset in TD Snap erstellenICR, A IS
– c3. Tastatur in Communicator 5 programmierenICR, A IS
– c4. andere technische Lösugnen suchen und erprobenICR, AIS
d. Anleitung erstellenICR, ACS

1. Ophelia hat aufgrund Ihrer Beschulung auf Grundschulniveau und Ihrer Fähigkeiten im Umgang mit dem Talker einen besonders hohen Bedarf an qualifizierter Assistenz zur Anleitung und Übung in der unterstützten Kommunikation – Leistungsbereich Förderung der Verständigung (§ 82 SGB IX in Verbindung mit § 78 SGB IX).

a, Hintergrund: 19.07.2023 von 12:00 bis 14:00 Uhr an der LGS in Kronau

Am letzten “runden Tisch” am war es Ziel mit allen direkt Beteiligten die Herauforderungen der unterstützten Kommunikation des neues Schuljahrs zu besprechen.

Teilnehmer im Assistenz- und Schulteam waren die Klassenlehrerin Fr. Fuchs, Schulbegleitung Fr. Schäfer, Kommunikationsassistenz Fr. Gerber und die UK-Fachkraft Hr. Mandl von der Inklusionshilfe Mandl.

Gegenstand sind die aktuellen Bildungspläne Deutsch, Mathematik und Sachkunde der Grundschule 3./4. Klasse für Baden-Württemberg.

b, Problemstellung: Probleme ergeben sich immer dann, wenn Ophelia mit Ihrer Augensteuerung die geforderte schulische Umsetzung aufgrund der Barrieren nicht oder nicht selbstständig machen kann

c, Zielsetzung: Erstellen von UK-gerechten Unterlagen zum selbstständigen Ausfüllen durch Ophelia

Tabelle 1: Übersicht der bisher gewährten Assistenzstunden und Sonderthemen im Umfeld der unterstützten Kommunikation: inkl. Budget, Problemstellungen und notwendige Rechtswege (in rot)

2019/20202020/20212021/ 20222022/20232023/2024
Klasse 1 Klasse 2Klasse 3Klasse 4Klasse 5
1. Talker Inhalte TD Snap4
– Spiele
– Wissen
– Bücher
7,5
h/w Wochenstunden
7,5 h/w7,5 h/w0,0 h/w?
2. Digitale
Arbeitsblätter in Multitext erstellen
12,0 h/w
Mathematik
Deutsch
?
Mathematik
Deutsch
Sachkunde
3. Abstimmung, Lösungsfindung,
Einweisung,
Programmierungen
7,0 h/w?7,0 h/w0,0 h/w?
an das Landratsamt Bedarf gemeldet von … UK AbteilungsleitungKlassenlehrerin/UK Abteilungsleitung
Klassenlehrerin/UK Abteilungsleitung
Stundensatz
genehmigtes Budget
4. Schulbegleitung22,0 h/w25,0 h/w25,0 h/w(36,0) h/w?
Uhrzeitvormittags inkl. Essen inkl 1 Stunde am Tag
Vor- und Nachbereitung
vormittags inkl. Essen inkl 1 Stunde am Tag
Vor- und Nachbereitung
vormittags inkl. Essen inkl 1 Stunde am Tag
Vor- und Nachbereitung
ganztags
ohne
Vor- und Nachbereitung
?
an das Landratsamt Bedarf gemeldet von … SchulleitungSchulleitung?
5. SonderthemenErlernen TD Control “Mausemulation”1,2,32x großer PC1
Internetseite
QR Code
Anleitungsvideos
zu 5: an das Landratsamt eine Stellungnahme verfasst von …Klassenlehrerin
(+ UK Bericht der Beratungsstelle)
UK Abteilungsleitung
(+UK Bericht der Beratungsstelle)
UK Berichte liegen bereits vor
Budget beantragt2.775 EURca. 14.000 EUR?
6. Problemstellungen
mit der Eingliederungshilfe
von genehmigten 7,5 Wochenstunden konnte der Dientsleister Sprachdienst Göttsche nur 1 W.s. erbringen. Eltern haben sich eingelernt um zu kompensieren.Beantragen des Persönlichen Budgets, um die Leistungserbringung selbst in die Hand zu nehmen. 0. “Bedarfsermittlung” wurde ungenügend durchgeführt. Es wird nicht der Bedarf ermittelt, sondern das Budget in gleicher Höhe fortgeschrieben.
1. Elterliche Leistung wird alleinig als Fürsorge- und Beistandspflicht verstanden und der Bedarf von 14,5 Wochenstunden auf 1,4 gekürzt.1,2
2. Sonderthema wird anerkannt, ein Bescheid nicht erstellt.1,2,3
1. benötigte Qualifikation der Schulbegleitung wird nicht anerkannt.1,2
2. Qualifikation der UK Assistenz wird anerkannt, der Stundensatz in EUR/h ist zu gering.1,2

1 Untätigkeitsklage erforderlich

2 ordentliche Klage erforderlich

3 einstweilliger Rechtsschutz erforderlich

4 Inhalte für den schulischen und häuslichen Gebrauch

Tabelle 1: UK-spezifische Bewertung des Bildungsplans Deutsch der Grundschule 3./4. Klasse für Baden-Württemberg.

NummerKompetenz1Umsetzung1a.
UK -Tauglichkeit eruieren und erproben2
b.
Abstimmung über UK-Vorgehen
im Team3
c.
Digitale Arbeitsgrundlage erstellen4
d.
online Anleitung erstellen (QR Code)5
1mit Texten und Medien umgehen
Texte planen, schreiben und überarbeiten
Schreibideen sammeln, Texte verfassen, Texte überarbeiten, …Textübersichtja Arbeitsblattja
2Lesefähigkeit erweiternTexte gestaltend vorlesen, Textübersicht und Teilaussagen (2)jaArbeitsblattja (1)
3Leseerfahrung dokumentierenLeseinteressen dokumentieren, …Textbearbeitung (2)jaArbeitsblattja (1)
4LeseverstehenBuchpräsentationen, …Seitenset TD Snap (3)jaArbeitsblattja (1)
5Strategien zur TexterschließungGezielt Infos aus Texten entnehmen, …Textübersicht und TeilaussagenjaArbeitsblattja
6Aussagen zu Textstellen belegen, …Textübersicht und TeilaussagenjaArbeitsblattja
7PräsentierenLesevortrag vorbereiten und haltenSeitenset TD Snapjaja
8Sprache und Sprachgebrauch untersuchen
[…] Sprache reflektieren
Dialekt und Standardsprache untersuchenTD Snapjaja
9Unterscheide gesprochene und geschriebene SpracheBedeutung elektronischer Kommunikationsformen kritisch wahrnehmenTD Snapjaja
10Sprache als Mittel zur Kommunikation und InformationGesprächsregeln in Gesprächen anwendenTextübersicht und Teilaussagenjaja
11Bedeutung von Mimik und Gestik verstehen und einsetzenKörperalphabet (1)jaja (1)
12Mehrdeutigkeit von Sprache nutzenTD Snapjaja
13Sprachliche Strukturen und Begriffe reflektieren und anwendenWörter strukturierenCommunicator 5 (2)jaja (1)
14Wörter sammeln und ordnenTextübersicht jaja
15Wörtliche Rede TD Snapjaja
SUMME Wochenstunden10h/w6h/w5h/w

1 Quelle: Bildungsplan Deutsch (Klasse 3/4) Grundschule Baden-Württemberg;

Erläuterung zu Kompetenzen. Diese sind:

  • Prozessbezogenen Kompetenzen (Sprechen und Zuhören, Lesen, Schreiben)
  • In­halts­be­zo­ge­ne Kom­pe­ten­zen (Mit Tex­ten und an­de­ren Me­di­en um­ge­hen, Spra­che und Sprach­ge­brauch un­ter­su­chen)


2 diese Tätigkeit erfolgt durch die UK Fachkraft und umfasst: Technische Lösungen suchen, evaluieren, abstimmen und dokumentieren

3 Abstimmung erfolgt im Assistenz- und Schulteam vor Ort in der LGS Kronau. Zusätzliche Abstimmungen sind zwischen der UK Assistenz und der UK Fachkraft notwendig und erfolgen bilateral.

4 diese Tätigkeit erfolgt durch die UK Assistenz und/oder UK Fachkraft und umfasst: das Erstellen und Testen der digitalen Arbeitsmedien (Schularbeitsblätter,… ) anhand der zur Verfügung gestellten Informationen der Klassenlehrerin. Die Wochenstunden entstammen den Erfahrungswerten aus dem Schuljahr 2022/2023.

5 diese Tätigkeit erfolgt durch die UK Fachkraft und umfasst: die Dokumentation in Form von Erklärungen und Videos auf einer online-Plattform zugänglich machen, erstellen und drucken entsprechender QR Codes, um die online-Informationen abrufen zu können.

Tabelle 2: UK-spezifische Bewertung des Bildungsplans Mathematik der Grundschule 3./4. Klasse für Baden-Württemberg. Grundfrage lautet bei jedem Thema: wie muss eine schulische Kompetenz und Umsetzung für ein Kind mit Talker und Augensteuerung angepasst werden?

NummerKompetenz1Umsetzung1a.
UK -Tauglichkeit eruieren und erproben2
b.
Abstimmung über UK-Vorgehen
im Team3
c.
Digitale Arbeitsgrundlage erstellen4
d.
online Anleitung erstellen (QR Code)5
16Zahlen und Operationen
Zahldarstellung
Zahlraum bis 100.000Communicator 5 (3)
TD Snap (1)
ja jaja
17arithmetische Muster erkennenjajaja
18Rechenoperationenvier Grundrechenarten,
Multitext Vorlagen + Tastatur v.a. Divisionjajaja
19Zusammenhänge zw. Rechenoperationen […], Multitext Vorlagen
TD Snap
jajaja
20Strategisches Rechnen (Hilfsaufgabe, Tauschaufgabe), Multitext Vorlagen
TD Snap
jajaja
21Rechenweg beschreibenMultitext Vorlagen
TD Snap
jajaja
22Lösungen abschätzen und prüfenMultitext Vorlagen
TD Snap
jajaja
23arithemische Muster erkennenMultitext Vorlagen
TD Snap
jajaja
24in Kontexten rechnenMathematische Darstellungen nutzen (Diagramme, StrichListen, Tabellen) und vergleichenjajaja
25Kombinatorische Aufgaben/Knobelaufgaben handelnd lösenjajaja
26Sich im Raum orientierenMit räumlichen Konfigurationen arbeiten /Würfelbauten, Schrägbilder,…)jajaja (1)
27[…] Baupläne erstellen und umsetztenjajaja
28Geometrische Figuren erkennen, benennen und darstellenLinien und Figuren mit Hilfsmitteln zeichnen (Lineal, Schablone, Zirkel)jajaja (1)
29Körper herstellen jajaja
30Quader und Würfelnetze herstellen und untersuchenjajaja
31Geometrische Abbildungen erkennen, benennen und darstellenAchsensymmetrische Figuren herstellen
32Achensymmetrie […] nutzen
33Geometrische Figuren […] ergänzen (Winkel, Parallelen, Geraden)
34Figuren vergrößern und verkleinern
35Geometrische Muster […] fortsetzen
36Flächen- und Rauminhalte messen und vergleichen[…] messen (Lineal, Faden)
37Größenvorstellungen besitzenMessgerät nutzen […]
38Größen in Sachsituationen anwendenGrößenangaben aus Darstellungen entnehmen, dokumentieren und deuten
39Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit
Daten erfassen
Daten (…) sammeln, strukturieren und darstellen
40Wahrscheinlichkeiten von Ereignissen […] vergleichen Einfache Zufallsexperimente durchführen, beschreiben und auswerten (Kugel ziehen, würfeln, Glücksrad, …)
Daten und Häufigkeiten […] einschätzen, beschreiben und vergleichen
SUMME Wochenstunden10h/w6h/w5h/w

Tabelle 5: Ermittlung des Wochenstundenbedarfs im Leistungsbereich Kommunikation

KlassenlehrerinUK BeratungsstelleUK FachkraftUK AssistenzSchulbegleitungLegende RASCI
ZEITBEDARF
Deutsch
Mathematik
Sachkunde
a. UK Tauglichkeit testen**3,0 (65)2,0 (55)0,5 (45)
b. UK Vorgehen abstimmen**3,0 (65)1,5 (55)2,0 (45)
c. Digitale Arbeitsgrundlage erstellen**
– c1. Arbeitsblatt in Multitext und Multitext Vorlagen erstellen**2,0 (65)12,0 (55) ?Sachkunde1,5 (45)
– c2. Seitenset in TD Snap erstellen**2,5 (65)0,5 (45)
– c3. Tastatur in Communicator 5 programmieren**2,5 (85)
– c4. andere technische Lösungen suchen und erproben**5,0 (65)1,0 (45)
d. Anleitung erstellen**5,0 (85)2,5 (55)
ZEITBEDARF
Schulbegleitung
25 (45)
SUMME30,0 (4.875+2.125 EUR/m)18,0 ( EUR/m)30,0 (4.500 EUR/m)